Schlagwort-Archive: primatberlin

Notiz aus Pflasterstein

kannst du länger weil kannst du mal du kannst doch auch ein weilchen warten weil wenn du weilst dann bist du länger und ich kann dich in meiner hasenscharte parken

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

akademia

im empirischen garten wachsen fakten zwischen trockenen blättern lebendige herbarien entwickeln sich im stillen zu reifen entitäten bilden eine wahrheit im empirischen garten kannst du sie denken sehen wie die äderchen pulsieren sie wachsen langsam unter deinem blick im empirischen … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Teil 12: Byung-Chul Han (*1959)

„Die Freiheit wird eine Episode gewesen sein“ In der letzten Folge tauchten wir in das Leben des fast vergessenen DDR-Philosophen Georg Klaus ein. Der Kybernetiker hatte die Zukunftsvision von einem Informationszentrum, in dem weltweit verfügbares Wissen gespeichert wird. Die Kommerzialisierung des Internets … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denker* in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Teil 11: Georg Klaus (1912-1974)

Ein Querdenker in der DDR In der letzten Folge begleiteten wir den Psychoanalytiker Wilhelm Reich auf seinem steinigen Weg in das amerikanische Exil. Ebenso wie Reich, war auch der Kybernetiker Georg Klaus zeitgleich aktives Mitglied der KPD. Doch im Gegensatz zu Reich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denker* in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Denkste!

Ich so: „Haste ’n Master of Arts, biste ’n Meister der Kunst.“ Du so: „Und kommste vom Wedding, trägste ’n Ehering.“ Ich so:  „Inhalierste Grass, brennt die Kuhweide.“ Du so: „Und haste ’n Apple, musste reinbeißen.“ Ich so: „Biste faul, … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Angst vor Namen

Angst, den Dingen einen Namen zu geben Angst, jemanden das erste Mal beim Namen zu nennen Angst, jemandem das Du anzubieten Erleichterung, selbst beim Namen genannt zu werden Erleichterung, jemandes Namen zu kennen Erleichterung, jemand jemanden beim Namen nennen zu … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Teil 8: Hannah Arendt (1906-1975)

Von 1929 bis 1937 erste Ehe mit Günther Stern   1924 begegnen Arendt und Stern sich zum ersten Mal auf Kant- und Hegel-Seminaren in Marburg. Günther Stern fällt Arendt durch seine intellektuelle Brillanz auf. Doch die 18-jährige Studentin hat nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denker* in Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar