Wer bin ich?

Johanna Sailer

Johanna Sailer, geboren 1986. Berlin – Usedom. Usedom – Berlin. Bauschutt und Strand. Strand und Bauschutt. Dazwischen nachgedacht. Viel nachgedacht.

* 2008-2017: Studium Germanistik, Philosophie (Dresden, Berlin)
* 2013-2017: freie Autorin Tagesspiegel und Prenzlberger Ansichten
* Okt. 2014: Jury-Gewinnerin Philosophy Slam  (Potsdam)
* Jun. 2015: Stipendiatin Poetencamp (Rostock)
* 2016-2017: Teilnehmerin „Mentoring Kunst“ (Rostock)
* Dez.2016: 3.Publikumspreis Literaturpreis MV (Rostock)

Veröffentlichungen Prosa/Lyrik

Literaturpreis 2016 I Anthologie, freiraum verlag 2017
Risse 
39 I Literaturzeitschrift, Rostock 2017
mosaik 21 I Literaturzeitschrift, Salzburg (AT), Herbst 2016
nocthene 3 I Literaturzeitschrift, Düsseldorf, Juli 2016
Fixpoetry I Text des Tages (online), 07.06.2016
Risse 37 I Literaturzeitschrift, Rostock 2016
Freidenker 17 I Literaturzeitschrift, Leipzig/Mainz 2015
Risse 36 I Literaturzeitschrift, Rostock, Herbst 2015
Philosophy Slam 2014 I Anthologie, belka verlag 2015

Presseberichte
ndr.de („Kai Grehn gewinnt erst Literaturpreis MV“), 2016
nnn.de („MV bekommt einen Literaturpreis“)2016
szenerostock.de („Mentoring-Kunst Projekt startet“), 2016
alles-mv.de („Poetencamp auf Hiddensee gestartet“), 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s