Papas Romanze mit der Zeit

Menschen, die das Ende eines guten Buches hinauszögern,
Jedes Wort inhalieren, sich mit jedem Bild zudecken:
Das sind doch dieselben Menschen, die Probleme haben
Eine Sache abzuschließen,sie zuzudecken
Und etwas Neues zu beginnen.

Und dann diese Menschen, die niemals einen Roman zu Ende lesen:
Das sind doch jene, die irgendwann ganz aufhören,
Ein Buch in die Hand zu nehmen,
Die aufhören,Geschichten zuzulassen

Und niemals mehr beginnen.

Und dann am Ende jene, die über die Seiten rasen,
Jedes Wort abmähen und einscannen:
Sie verpassen die Pointe zwischen den Zeilen.
Sie verstehen nicht, was nicht verstanden werden soll –
aber das ist doch auch wichtig.

Wie liest du?

Ein Roman kann eine Romanze sein.
Wenn er gut ist, möchte man sich hineinwerfen
Und an das Ende nicht denken.
Doch wenn das Ende näher rückt
Wird man jeden Tautropfen,Jeden Rosengeruch,
Jede Melodie, in sich aufnehmen wollen
Bis der Kelch leer ist.

Ende.

Ein gutes Buch stellt man ins Regal
Manchmal holt man es heraus, fährt über seinen Rücken,
Berührt die guten Seiten einer verflossenen Romanze.
Manche Menschen verborgen ihre liebsten Bücher nicht.

Ein Roman ist eben keine Zeitung
Eine Zeitung ist ein Flirt,
Der, wenn er gut war,
Auf einem Stapel anderer Flirts landet
Falls man nochmal reinschauen möchte,
Was man meistens aber nicht tut.
Deshalb schmeißt man ihn dann irgendwann weg
Oder verbrennt ihn.

Manche Menschen schmeißen ihre Zeitungen niemals weg.

Zum Beispiel mein Vater.
Er hortet Die Zeit,
Falls man nochmal reinschauen möchte, sagt er
In Die Zeit

Dabei wird Die Zeit immer gelber,
Was nicht passieren würde,
Wenn Papa sich trennen könnte.
Aber das kann Papa nicht.
Das hat er noch nie gekonnt.

Über JS_berlin

primatberlin.com ... es geht nicht klar ...
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Geh-Dich-t, Prima-Text, Wahn-Sinn & Geh-Danken abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s